Die Kanzlei

 

Die Kanzlei Zimmer / Vellen / Kranz-Hau besteht seit 2007 und ging ursprünglich aus zwei bekannten Kanzleien hervor, die bereits seit mehr als 40 Jahren in Wittlich ansässig sind.

Im Laufe der Jahre hat sich bis heute der gesamte Gesellschafterbestand ausgetauscht.

 


 

Anja Zimmer

Nach meiner Schulzeit habe ich sowohl die mittlere, als auch die gehobene Laufbahn in der Finanzverwaltung absolviert und 1992 an der Fachhochschule für Finanzen des Landes Rheinland-Pfalz mein Diplom erworben.

Anschließend sammelte ich vielfältige berufliche Erfahrung  in verschiedenen Finanzämtern auf unterschiedlichsten Arbeitsgebieten.

1997 legte ich nach entsprechender nebenberuflicher Fortbildung die Prüfung zur Steuerberaterin ab, ohne zunächst als Steuerberaterin zu arbeiten.

Als Oberinspektorin verließ ich 2001 die Beamtenlaufbahn und nahm meine Steuerberatertätigkeit zunächst noch als freie Mitarbeiterin auf, bevor ich in 2002 als Sozietätspartnerin in die neu gegründete Kanzlei Ley / Zimmer / Ley eintrat.

Schon in der Finanzverwaltung hat meine Arbeit mir viel Spaß gemacht und mich stets vor neue Herausforderungen gestellt.

Als gebürtige Hunsrückerin lebe ich heute gern in der Eifel. Privat engagiere ich mich im Förderverein Eifeltierheim und widme einen großen Teil meiner Freizeit dem Tierschutz und natürlich meinen eigenen Tieren. Ich habe eine Schwäche für schöne, alte Autos und wenn ich es mir zeitlich leisten kann, fahre ich mit meinem Youngtimer-Cabriolet durch die Lande.

In den mehr als 10 Jahren, in denen ich jetzt selbständig bin, habe ich viele Mandanten kennen gelernt und bin mit ihnen durch dick und dünn gegangen. Das so aufgebaute Vertrauensverhältnis ist meiner Meinung nach eine Voraussetzung für gemeinsames, erfolgreiches Arbeiten.

Jürgen Vellen

Geboren in Adenau am Nürburgring, lebe ich bereits seit meinem zweiten Lebensjahr in Wittlich, wo ich auch bis zum Abitur zur Schule ging. Ebenfalls in Wittlich absolvierte ich im Anschluss daran eine Ausbildung für den gehobenen Dienst beim Finanzamt. Nach meinem Studium an der Fachhochschule arbeitete ich dort als Diplom-Finanzwirt(FH) bis 1999.

Danach war ich bis 2003 Steuerreferent beim Sparkassenverband Baden-Württemberg in Mannheim und Stuttgart.

Parallel dazu legte ich in 2002 meine Steuerberaterprüfung ab und arbeitete von 2003 bis 2004 als Assistent der Geschäftsleitung bei einer  Steuerberatungsgesellschaft in der Region.

Am 1. Januar 2005 nahm ich als Partner bei der Kanzlei Zimmer – Vellen – Kranz-Hau meine Tätigkeit als selbständiger Steuerberater auf.

Ähnlich wie bei meiner Mitgesellschafterin Anja Zimmer, reizte mich die Tätigkeit als Steuerberater deutlich mehr, als die des Finanzbeamten, weshalb auch ich beizeiten die Seiten wechselte.

Es mir ein persönliches Anliegen, bei meiner Beratung die Interessen meiner Mandanten im Rahmen der anzuwendenden Steuergesetze kompetent und erfolgreich zu vertreten.

Privat bin ich von einer tief empfundenen Heimatliebe geprägt. So erkunde ich die Eifel zu Fuß, auf Inlinern oder mit dem Fahrrad und bin  aktives Mitglied im Musikverein 1927 Bombogen e.V. dessen Vorsitzender ich seit 2006 bin. Gerne betätige ich mich auch kommunalpolitisch in meiner Funktion als Mitglied des Wittlicher Stadtrates dem ich seit 2004 angehöre.

Christa Kranz-Hau

In der Nähe von Wittlich geboren, besuchte ich von 1976 bis 1984 das dortige Cusanus-Gymnasium.

Die Grundlagen für meine Ausbildung zur Fachgehilfin in steuer- und wirtschaftsberatenden Berufen in den Jahren 1985 bis 1988 wurden durch den Besuch des einjährigen Bildungsgangs Wirtschaft bei der kaufmännischen Privatschule Eberhard in Trier gelegt.

Nach erfolgreich abgelegter Abschlussprüfung war ich bis zum Jahr 2005 in zwei Steuerbüros in Wittlich und in der Region angestellt. Berufsbegleitend absolvierte ich zunächst die Weiterbildung zur Bilanzbuchhalterin bei der IHK Trier und legte im Juli 1991 dort die Prüfung ab. Die Fortbildung zur Steuerberaterin konnte ich mit der Prüfung beim Finanzministerium in Mainz im März 2005 erfolgreich abschließen. Die Steuerberaterkammer Rheinland-Pfalz hat mich im April 2005 als Steuerberaterin bestellt und trat im Januar 2007 als Sozietätspartnerin in die Kanzlei Zimmer / Vellen / Kranz-Hau ein.

Ich bin verheiratet, Mutter dreier Kinder und lebe in Minderlittgen. Mein beruflicher Einsatz wird durch das persönliche Engagement meines Ehemannes für Haushalt und Kinder getragen.

Meine berufliche Tätigkeit lässt mir nicht allzu viel Freizeit, dennoch bieten mir meine drei – fast erwachsenen Kinder – sowie ein großer Freundes- und Familienkreis die Entspannung und Abwechslung, um mich von der Anspannung im Büro zu erholen.

In meinen Sozietätspartnern, Anja Zimmer und Jürgen Vellen habe ich Verbündete im Geiste gefunden, denen – wie mir – daran liegt, diesen Beruf im wahrsten Sinne des Wortes mit Leben zu erfüllen, um mit unserer Fachkompetenz für ein bisschen Steuergerechtigkeit zu sorgen.